zurück    


VSC®40


Die VSC®40 Reihe wurde zur Untersuchung von Sicherheitsmerkmalen auf Pässen, Banknoten, Personalausweisen und einer großen Anzahl an Personaldokumenten entwickelt. Die Standardmodelle werden über ein einfaches Bedienpanel am Gerät gesteuert, ohne dass ein PC notwendig ist, aber VSC® 40 ist ein modulares System, das mit zusätzlichen Lichtquellen und PC-basierender Software aufgerüstet werden kann. Dazu gehören unter anderem eine digitale Bildbearbeitung, die für alle Untersuchungsaufgaben hilfreich ist.




 

VSC 40


Das VSC®40 System ermöglicht Ihnen folgendes zu überprüfen...

- UV fluoreszente Merkmale und Fasern
- Infrarot Anti-Stokes Fluoreszenz-Merkmale
- Wasserzeichen und metallische Sicherheitsfäden
- Unterschiede in der Infrarotabsorbtion und -reflektion sowie dem IR-Verblassen von Schreibmitteln
- Retroreflektive Bilder
- Unterschiede in der Infrarotlumineszenz von Schreibmitteln
- DOVDs, Hologramme und Kinegramme
- Oberflächenmerkmale wie Prägestempel, Stichtiefdruck oder Papierbeschaffenheit unter Streiflicht
- Papierqualität durch Festlegen der Stärke der Papierfluoreszenz
- ICAO kodierte Daten
- unsichtbar eingebettete Information (IPI)

VSC®40 ist in sechs bereits vorausgewählten Konfigurationen erhältlich. Zusätzlich kann das System (teilw. in Abhängigkeit von Stückzahlen) nach Kundenwunsch konfiguriert werden. Für nähere Informationen kontaktieren
Sie bitte unser Büro.

VSC 40


Zum PDF-Katalog                                   Zum digitalen System VSC 40/HD                    Zu den Produktvideos

kontakt l impressum