zurück    

ESDA2




ESDA ist die führende Technik zur Untersuchung von Sichtrillen auf fraglichen Dokumenten. ESDA arbeitet über die Erzeugung eines elektrostatischen Abbildes der Schreibrille, das durch die Applikation mit ladungsunempfindlichem Toner sichtbar gemacht wird. Dieser hochempfindliche Entwicklungsprozess reagiert auf mikroskopisch kleine Beschädigungen des Faserverbunds auf der Papieroberfläche, die durch abrasive gegenseitige Beeinflussung von zwei aufeinanderliegenden Papieren während des Schreibvorganges hervorgerufen werden.

ESDA ist das ideale kriminaltechnische Werkzeug. Einfach in der Anwendung, erzeugt es positive, in Originalgröße abgebildete Transparentfolien der Schreibrillen, ohne Kontamination oder Beschädigung des Original-Dokuments und behindert oder beeinflusst damit keinerlei nachfolgende kriminaltechnische Untersuchungen. Ein ESDA-Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, ohne an Auflösung zu verlieren.

Zum PDF-Katalog


 
ESDA 2


- Einfach in der Anwendung
- Dokumentenauflage aus rostfreiem Stahl-Gewebe
- A3-Dokumentenauflage zur Reinigung oder für
  Service abnehm- und austauschbar
- Filtersystem für überschüssigen Tonerstaub
- Zeitsteuerung für Ladung und Ruhezeit
ESDA 2

kontakt l impressum